Schwerpunkt in diesem Kurs sind vitalisierende Körperhaltungen & Übungsreihen, die in Verbindung mit besonderer Atem- und Energielenkung den Körper aktivieren und harmonisieren. Mit dem Ziel, einen entspannten Körper in einem wachen Geist zu erfahren.

 

Alle Aspekte des klassischen Yoga sind in den Yogastunden enthalten. Asana (Körperübungen) werden sowohl dynamisch und kraftvoll als auch leicht und fliessend praktiziert. Der Atem wird achtsam und im Fluss des eigenen Rhythmus in Koordination mit den Bewegungen geführt. Verschiedene Übungen des pranayama (Atemlenkung), nyasam (Berührung von Körperpunkten) werden erlernt und vertieft. Dharana (Übungen zur Konzentration) gehen einer abschliessenden geführten Meditation (dhyana) voraus.

 

Zu den Kursinhalten zählen: vinyasa (fließende Übungsfolgen), asana (Körperhaltungen), bandhas (Muskelkontraktionen zur Energetisierung und Kräftigung), nyasam (Berührung von Körperpunkten), pranayama (Atemlenkung) & mantra rezitation (Singen und Tönen).

 

 

Für Übende mit und ohne Yogaerfahrung.