NEHMEN SIE SICH ZEIT FÜR SICH UND BRINGEN SIE MEHR RUHE INS LEBEN MIT YOGA!

Herzlich Willkommen!

Im Herzen von Landshut in der oberen Altstadt direkt gegenüber St. Martin bieten wir Kurse, Workshops und Seminare aus den Bereichen Yoga, Qi Gong, TaiChi Chuan und iRest Meditation an. Der Unterricht findet in wunderschönen Räumen mit guter Atmosphäre und unter kompetenter Anleitung statt. Der 70 qm große Übungsraum bietet ausreichend Platz um in überschaubaren Gruppen zu üben.

 

Viniyoga – wenn der Mensch das Maß ist. Wir sind den Grundlagen der Yogapraxis nach dem Yogameister  Śri T. Krishnamacharya, Śri T.K.V. Desikachar und R. Sriram verbunden und richten unseren Unterricht überwiegend nach diesen Prinzipien aus. Der sinnvolle und zielführende Aufbau der einzelnen Stunden (vinyāsa krama) bilden die Basis des Unterrichts. Im Mittelpunkt steht die Einsicht, dass jeder Mensch ganz individuelle Möglichkeiten sowie körperliche und gesundheitliche Voraussetzungen mitbringt. Das bedeutet, die Übungen werden weitest gehend an den jeweiligen Menschen bzw. Gruppe angepasst um die Bedingung für eine gesunde und wirksame Yoga-Praxis zu schaffen. Die Verbindung von Körper, Entwicklung von Achtsamkeit sowie der bewusst geführte Atem sind von großer Bedeutung. Viniyoga ist die Kunst, Yogaübungen individuell, transparent, kompetent und kreativ anzuleiten. Frei von Akrobatik, religiösen Bezügen und Esoterik. 

Neue Kurse | September - Dezember 2020

Spezialkurs für Mütter

Yoga nach der Schwangerschaft

ab 14. September 2020|12x 60 min. Gebühr €150,— | mit Elke  | Montags 10-11h und 18.30-19.30h

 

In diesem Kurs werden gezielte Yoga-Übungen eingesetzt, um die Rückbildung zu unterstützen und das inneres Gleichgewicht wieder herzustellen.

Im Mittelpunkt steht ein kräftigendes, vitalisierendes Programm für die Bauch- und Beckenregion, den Beckenboden, die Skelettmuskulatur und Gelenke. Ebenso tragen die Atem- und Entspannungsübungen zur inneren Balance und Bewältigung der neuen Lebenssituation bei.

Ab wann kann ich den Kurs besuchen?

Dieser Yoga-Kurs kann nach dem klassischen Rückbildungskurs besucht werden oder unterstützend zur natürlichen Rückbildung genutzt werden. Teilnehmen können alle interessierten Frauen frühestens ab 8. Woche nach der Geburt und auch danach (bis 2 Jahre nach der Entbindung). Der Kurs wird von den ges. Krankenkassen im Rahmen der Prävention unterstützt. 

Yoga-Kenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich.

Gesundheit, Kraft, inneres Gleichgewicht

Yoga für die Frau

neuer Kurs 17.9.-10.12.2020 |12x 60 min. Gebühr €150,— | mit Elke  | Donnerstags 16:30-17:30h

 

Der Kurs richtet sich an Frauen jeden Alters, die mit einem veränderten Selbstbild im Leben stehen und vielfältige Herausforderungen auf allen Ebenen des Seins zu bewältigen haben. Nach der Familienphase, nach einer Erkrankung, in Krisen sowie Lebensphasen die einschneidende Erfahrungen hinterlassen haben. Yoga bietet dabei eine hilfreiche Unterstützung, denn er schafft einen Raum des zur Ruhe Kommens, des achtsamen Spürens und stellt eine ausgleichende Verbindung zwischen Körper, Atem und Geist her.

Sanfte Vinyasas (sinnvoll aneinander gereihte Asana) machen den Körper geschmeidig unter Berücksichtigung der spezifisch betroffenen Strukturen. Eine intensive Atemwahrnehmung und -schulung bringt Prāna, die Lebenskraft zum Fließen, entspannt und erfrischt. 

In angenehmen Lagerungen ist ein Ankommen im Jetzt möglich, ein Ankommen ganz bei sich selbst. 

Ziel des Yogakurses ist ein Verbesserung des körperlichen Zustandes, eine Vertiefung der Atmung und die damit einhergehenden positiven Wirkungen auf Stoffwechsel und Entspannung.

Der Kurs steht allen interessierten Frauen offen.

für Alle geeignet

Fit & Entspannt ins Wochenende - mit Yoga!

neuer Kurs vom 18.9.-4.12.2020 | 10x 75 min. Gebühr €150,— | mit Simone |  Freitags 8.45-10.00h

 

Eine wunderbare Möglichkeit, am Ende der Woche in die Yogapraxis einzutauchen. Rückenschonende und kraftaufbauende Grundhaltungen, eine Übungsreihe und einfache Atemübungen zeichnen diesen Kurs aus. Die gesamte Muskulatur wird durch angemessene Körperübungen gestärkt und in Verbindung mit der Atmung sanft und leicht trainiert. Atemachtsamkeit und Entspannungsmethoden runden die Stunde ab. Die positive Wirkung erreicht sowohl den Rücken und übrigen Körper als auch den Geist. Der Kurs eignet sich sowohl für bereits Übende als auch für Einsteiger.

Für Alle, die ein gesundes und gleichzeitig forderndes Übungsprogramm möchten.

Alle Yoga-, Taichi-und Qi Gong-Kurse sind als PräventionsMaßnahme anerkannt und werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschußt.



Yoga Gruppen- und EINZELUNtERRICHT

Bild:Fotolia_55502823_S.jpg
Bild:Fotolia_55502823_S.jpg

klassischer Unterricht in der Gruppe und spezielle Kurse z.B.  für Schwangere und für Menschen mit Beschwerden. Mit dem Ziel die Gesundheit zu fördern, einen guten Umgang mit gesundheitlichen Beschwerden finden, mentale Ruhe und emotionale Stabilität. Eine besondere Form des Yoga ist der Einzelunterricht, bei dem ein individueller Übungsplan erstellt und gelehrt wird. Dieser kann therapieunterstützend oder -begleitend eingesetzt werden.

Übungsraum im Yogazentrum Landshut
Gruppenraum

Tiefenetspannung MIT IREST@

Bild: privat
Bild: privat

Die einfach zu erlernende Meditation, im Liegen oder im Sitzen ausgeführt eignet sich gerade für Menschen, die noch keine Erfahrung mit Meditation haben. Diese Methode wird erfolgreich bei Stress, Angst und Depression, Schlafstörung und Schmerzbewältigung eingesetzt.  Als Einführungskurs, Workshop und in regelmäßigen Terminen zur Vertiefung.

vom Klang zur Stille
vom Klang zur Stille

Qi Gong & Tai chi chuan

Bild: fotolia
Bild: fotolia

Qi Gong regt durch spezifische Körper- Atem- und Meditationsübungen die Lebensenergie an.

Es reguliert Atmung, Nervensystem, Kreislauf, Stoffwechsel. Es stärkt das Immunsystem, fördert Konzentration, Erinnerungskraft sowie Lernfähigkeit.

 

Tai Chi Chuan-Kurse für Anfänger und fortlaufender Unterricht für Übende mit Erfahrung. Unterrichtet wird im Yang (Yeung) Stil, wie er innerhalb der Familie Yang seit Generationen weitergegeben wird.

'kenne deine Quellen'
'kenne deine Quellen'