Üben unter qualifizierter Anleitung

die Yoga-Lehrerinnen


 Verfasser der Yoga-Sutras
Patanjali

 

Wir Yogalehrenden im Yogazentrum Landshut zeichnen uns durch medizinisch-therapeutische Grundqualifikationen aus und verfügen über eine fundierte Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. / Europäische Yogalehrer Union).

Wir unterrichten in der Tradition von Krishnamacharya, Desikachar und Sriram. Jede hat im Lauf der Zeit ihren eignen Unterrichts-Stil entwickelt und ist durch Berufs- und Lebenserfahrung zu einer Lehrerpersönlichkeit gereift. 

 

 „Wohin kommt man durch Yoga?”

Man hat sich von sich selbst entfernt und Yoga bringt einen zurück zu sich selbst. 

Das ist alles.”

T.K.V. Desikachar 

 

Yogalehrende BDY/EYU

Yoga hat ein seit Jahrtausenden bewährtes Übungskonzept anzubieten, das die Entfaltung der im Menschen angelegten Fähigkeiten hin zu einer integren Persönlichkeit als ein wesentliches Ziel ansieht.

 

Dieses Konzept gilt es auf die heutige Zeit zu übertragen und hervorzuheben, welche Fähigkeiten Yoga vermitteln kann und auf welche Weise dies geschieht. Daraus ergibt sich eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein erfordert.

 

Die Yogalehrenden im BDY sind gut ausgebildet. Sie verfügen über ein breit angelegtes Wissen in Theorie und Praxis, über medizinische Fachkompetenz sowie die nötige menschliche Reife.

Das Berufsbild der Yogalehrerin bzw. des Yogalehrers ist in der Öffentlichkeit seit Jahren anerkannt.

Die Berufsbezeichnung ist jedoch gesetzlich nicht geschützt.

 

Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.

http://www.yoga.de

Claudia

Yoga begleitet mich in meinem Leben schon sehr lange.

Auch, wenn ich zwischendurch anderes ausprobierte, kam ich doch immer wieder auf den Yogaweg zurück. Für mich gibt es keine umfangreichere Quelle, welche die körperliche, geistige und seelische Ebene so harmonisch miteinander verbindet. 

Aus diesem Grund entschied ich mich, eine vierjährige Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/ EYU in der Yogaschule Vision Yoga Mandiram München zu absolvieren und wurde Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. Ich unterrichte in der Tradition von Sri Krishnamāchārya, Sri T.K.V. Desikachar und R. Sriram. Mir ist wichtig, Yoga Schritt für Schritt, entsprechend den jeweiligen Bedürfnissen des Einzelnen (Vinyāsa Krama) weiterzugeben. 

In meinem Hauptberuf stehe ich, Rat- und Tatsuchenden in Gesundheitsfragen, zur Verfügung. Ich arbeite in Teilzeit als PTA in einer Apotheke. Eine Tätigkeit, welche sich gut mit meinem Herzenswunsch, des Yogaunterrichtens, verbindet. 

 

Qualifikation

Yogalehrausbildung in Yogaschule Vision| Karin Fuchs | München

Yoga-Unterricht nach Grundsätzen von Sri Krishnamacharya | T.K.V. Desikachar | R. Sriram

Pharmazeutisch-technischen Assistentin (PTA)

Elke

Seit 2005 unterrichte ich klassischen Yoga im Gruppen- und Einzelunterricht u.a. an Volkshochschulen, für Krankenkassen, in Unternehmen und eigenen Kursen. September 2013 Eröffnung des Yogazentrum Landshut. Mitten in der Landshuter Altstadt im historischen Landschaftshaus mit wunderbarer Atmosphäre. Mögen sich dort alle frei entfalten können und sich wohl fühlen.

Ich nehme regelmäßig an Supervision, Fort- und Weiterbildungen aus dem Themenbereich des Yoga und Ayurveda teil. Mein Unterricht zeichnet sich durch breites Basiswissen im klassischen Yoga und fundiertem Fachwissen bezüglich präventiver Arbeit mit dem Bewegungsapparat aus. Schwerpunkt ist ferner der therapie- begleitende und - unterstützende Yoga Einzelunterricht.

 

 

Qualifikation

Yogaschule Vision| Karin Fuchs | München

Yoga-Unterricht nach Grundsätzen von Sri Krishnamacharya | T.K.V. Desikachar | R. Sriram

zertifizierte Weiterbildung im Yoga-Einzelunterricht bei R.Sriram | München, Chennai

Grundausbildung Yoga für und mit Kindern | Thomas Bannenberg | München

regelmäßige Teilnahme an Supervision für YogalehrerInnen bei R.Sriram und Thomas Lösche

Yogatherapie bei Dr. Hedwig Gupta | Akademie für Ayurveda und Yogatherapie| Ludwigsburg

iRest@ Yoga Nidra Instructor Level 1 | mit Nöle Giulini | Howachter Bucht 

 

 


Simone

Nach langjähriger eigener Yoga-Praxis beschloss ich 2014, tiefer in den Yoga einzutauchen und begann eine 4,5-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU bei Cornelia und Jürgen Slisch (Ausbildungsschule yogasaram) in Frankfurt in der Tradition von Sri Krishnamāchārya, Sri T.K.V. Desikachar und R. Sriram.

 

Ich war fasziniert von der Welt, die sich im Laufe der Ausbildung für mich auftat, vom Reichtum dieser Jahrtausende-alten Philosophie. Und auch wenn das Unterrichten zu Beginn für mich nicht das primäre Ziel war, so wurde mir doch sehr schnell klar, dass ich diesen Reichtum weitergeben möchte. 2017 begann ich in Bad Homburg Yoga-Kurse zu geben und freue mich, dass ich das Unterrichten nach unserem Umzug nach Kumhausen nun im Yogazentrum Landshut fortführen kann. 

 

Ich möchte Dir in meinen Yogastunden die Möglichkeit geben, Dir Zeit für Dich zu nehmen, den Alltag loszulassen und jedes Mal auf’s Neue in achtsamer Weise hinzuspüren, was Deinen Körper und Deinen Geist genau an diesen Tag bewegt. Im Fokus der Übungen steht in meinen Stunden die Verbindung von Bewegung, Atem und Aufmerksamkeit. Ziel ist es, eine feinere Wahrnehmung für den Körper zu entwickeln, elastischer und kraftvoller zu werden. Genauso geht es aber darum, die Fähigkeit, sich zu sammeln und zu fokussieren zu schulen, um so den Geist – Deine Gedanken, Gefühle und alles, was Dich bewegt – für eine Weile zur Ruhe kommen zu lassen. „Yogapraxis hat zum Ziel, die Störungen und die Unruhe in einem Menschen zu verringern und die ihm innewohnenden Möglichkeiten wieder zur Geltung zu bringen, einen Seinszustand von größerer Zufriedenheit und Harmonie zu verwirklichen." (T.K.V. Desikachar) 

 

Qualifikation

Yogalehrerin BDY/EYU | Ausbildung nach Grundsätzen von Sri Krishnamāchārya, Sri T.K.V. Desikachar und R. Sriram bei yogasaram | Cornelia & Jürgen Slisch | Frankfurt

Diplom-Psychologin | Studium an der Universität Trier und der RWTH Aachen